denlenfrit

hansherrmannporsche-718-rs-60-spyder.jpg
RoßfeldrennenRoßfeldrennenRoßfeldrennenRoßfeldrennenRoßfeldrennen

Internationale Edelweiß Bergpreis Roßfeld Berchtesgaden

Der „Internationale Edelweiß Bergpreis Roßfeld Berchtesgaden“ ist eine nostalgische Zeitreise in die glorreiche Zeit der Europameisterschafts-Bergläufe. Wir schlagen mit dieser Veranstaltung eine Brücke zwischen den Anfängen des Motorsports am Berg bis zur ersten Ölkrise, welche das Ende der international bedeutenden Bergrennen einläutete.

Von 1925 bis 1928 führte das Salzbergrennen furchtlose Männer auf Motorrädern und Automobilen auf einer Schotterstraße von Berchtesgaden auf den Obersalzberg. Berühmtheiten wie Hans Stuck sen. und Rudolf Caracciola waren damals am Start und lieferten sich packende Rennen.

Mit der Neuauflage bereiten wir immer am letzten September-Wochenende eine Bühne für die faszinierenden Sport-, Touren-, Renn- und Formelwagen dieser Zeit, sowie die passenden Servicefahrzeuge, Renntransporter, Polizei-, Feürwehr- und Krankenwagen. Auch die deutschen Automobilhersteller öffnen ihre Schatzkammern und bringen die entsprechenden Juwelen zum Roßfeld. Viele Zeitzeugen wie Teilnehmer, Zuschaür, Sprecher und Funktionäre tragen neben der authentischen Dekoration zu einer einmaligen Atmosphäre bei.

Die Besucher sind mit ihrer passenden Bekleidung und ihren Oldtimern, Bestandteil der Veranstaltung. Sie werden am Roßfeld mit historischen Omnibussen zu den einzelnen Zuschaürstationen an der Strecke, bzw. in das Fahrerlager gefahren. Wenn sie mit ihren historischen Fahrzeugen oder den RVO-Bussen auf einer Seehöhe von ca. 800 Metern ankommen, tauchen sie ein in die 60er Jahre mit ihren publikumsnahen und begeisternden Motorsportveranstaltungen.

Da es sich um eine reine Benefizveranstaltung handelt, erlebt jeder Besucher und Teilnehmer nicht nur ein unvergessliches Wochenende, sondern unterstützt darüber hinaus auch eine Behinderteneinrichtung im Berchtesgadener Land. Das Organisationsteam und alle Helfer arbeiten ehrenamtlich und der gesamte Erlös des "Internationalen Edelweiß Bergpreises Roßfeld Berchtesgaden" kommt geistig behinderten Menschen in unserem Landkreis für ein konkretes Projekt zu Gute.

Salzburger Str. 8
83404 Ainring
Germany
Joachim Althammer
0049 8654 5892936
0049 8654 5891949
joachim.althammer@rossfeldrennen.de
11.05.2013
07.02.2019
Reise und Events
Partex Global GmbH
Hier erfahren Sie mehr über Classicindex und die Denke der Leute die hinter diesem Projekt stehen.
Unser Impressum
Datenschutzerklärung
Von Luft und Liebe kann keiner leben auch wenn die Dichter das so verkündeten. Aber unsere Gebühren sind sehr klein im Anbetracht der Leistung.
Sie können uns auch mit einer Banner-Werbung unterstützen. Wie das geht erfahren Sie hier.