denlenfrit

NITZ OIL GmbH + Co. KG
Schmiermittel für OldtimerMorgan Vorderachse

Öle und Schmiermittel für historische Fahrzeuge

Die Firma Nitz Öl bietet Spezialschmierstoffe für alle Anwendungsbereiche: Die gesamte Schmierstoff-Palette über Ölpflegegeräte bis hin zur Entsorgung.

Historische Fahrzeuge stellen teilweise völlig andere Ansprüche an Schmiermittel als modernen Automobile.

  • 2-TAKT MOTOREN
    ohne Ölpumpe werden diese, mit im Treibstoff gelösten Ölen, geschmiert. Hier ist wichtig, dass das Öl die Schmierstellen dauerhaft benetzt um bei einem Neustart des Motor eine gute Anfangsschmierung sicher zu stellen. Während des Betriebs ist wichtig, dass ein Ölnebel entsteht, der alle Lagerstellen und Reibflächen erreicht.
  • MOTOR MIT ÖLPUMPE
    Sehr alte, Vorkriegsfahrzeuge haben teilweise Motoren ohne eine Ölpumpe. Hier werden die Lagerstellen, über durch das Ölbad-tauchende Bauteile, hochgeschleudert oder auch durch Ölnebel geschmiert. Einige Bereiche (Nockenwellen und Ventiltrieb)  müssen teilweise auch von Hand geschmiert werden.  Diese Motoren brauchen ein Schmieroel, welches im Betrieb einen Oelnebel bildet und gut haftet.
  • MOTOR MIT ÖLPUMPE, OHNE DRUCKUMLAUFSCHMIERUNG
    Bei solchen Motoren werden nur einige Bereiche mit Druckoel versorgt. Andere Lagerstellen werden lediglich durch  Spritzöl oder den Ölnebel versorgt.
  • MOTOR MIT DRUCKUMLAUFSCHMIERUNG, OHNE ÖL-FILTER
    Das sind Motoren, die bis auf grobe Draht-Siebe, keine Filtersysteme besitzen. Bei diesen Motoren werden Verunreinigungen oder auch Material-Abrieb vom Öl getragen und zur Ölwanne transportiert, um sich in dieser abzulagern. Hier muss ein Schmiermittel eingesetzt werden, dass die Verunreinigungen nicht in der Schwebe hält, sondern das Ablagern selbst feinster Partikel, in der Ölwanne unterstützt. Ein regelmässiges Demontieren und Reinigen der Ölwanne kann hier sinnvoll sein.
  • MOTOREN MIT DRUCKUMLAUFSCHMIERUNG INCL. ÖLFILTER
    Das sind Motoren, bei denen ein Öl mit guten Trageigengeschaften eingesetzt werden muss. Partikel werden bei diesen Ölen in der Schwebe gehalten und zum Filter transportiert.  Zusätze im Öl (Additive)  lösen den Schmutz und Verbrennungsrückstände im Motor und transportieren auch diese zum Filter. Zu beachten ist hier, dass moderne Öle hier nur bedingt geeignet sind, da historische Lagerwerkstoffe durch diese angegriffen werden können.

BERATUNG:
Das sind nur einige Beispiele, die zeigen wie wichtig es ist, das richtige Schmiermittel einzusetzen.
Ähnliches könnten wir auch bei Getriebe-Schmiermitteln (Öle, Getriebe-Fette) oder für weitere Anwendungen bei Oldtimern auflisten.
Wenn Sie Fragen oder Probleme haben helfen wir Ihnen gerne. 

Zum Beispiel:
Sehen Sie zum Beispiel die Vorderachse eines Morgans. Regelmäßiges Abschmieren ist hier, wie bei ähnlichen Fahrzeugen sehr wichtig. Da im Bereich der Vorderachse viel Spritzwasser anfällt, empfehlen wir hierfür das NITZ-Spezialfett 5620-MP12. Ein Abschmierfett, dass neben sehr guten Schmiereigenschaften, einen sehr guten Schutz gegen abwaschen durch Wasser sicher stellt.
Eigenschaften

  • Schützt vor Rost und Trbokonosirn
  • Verhindert die Gefahr rpn Passurgsrost flribokonosion
  • Gutes Druckaufnahmevermögen
  • Gute Haftfähigkeit
  • Sehr guter Konosionsscftutz
  • gute Hochtemperaturbeständigkeit
  • verträglich und mischbar mit kofiventionellen Fetten auf Lithiumbasis
  • weiter Temperaturbereich
  • gute Abdichtungseigenscfraten'

Anwendung

  • für Scharniere und Gelenke bei oszillierender Bewegung
  • für KFZ-Schmierung (Radnaben, Kugelgelenke, Lager, Wasserpumpen, Bremszylinder, Kupplungsdrucklager)
  • Anwendung bei rauem Betrieb
  • für hochbelasstete, schnelldrehende PKW-Radlager
  • auch über extrem lange Zeiträume und for Life-Schmierung
  • ffürr Wälz- und Gleitlager bei hohen Betriebstemperaturen, z,B.
    Lager an Glüh-und Trockenöfen, Manipulatoren, Kühlbettanlagen, Förderanlagen, l-leizwind- und
    Abgasventilatoren, Gebläsen, Elektromotoren.
  • Für Wälzlager in Bau- und Landmaschinen bei rauern Betrieb
Schäferweg 7
32713 Detmold
Germany
Michael Nitz
+49(0)5232 / 98 40 - 0
+49(0)5232 / 98 40 - 40
contact@nitzoil.de
20.05.2011
22.11.2017
Rostschutz,Schmiermittel
Partex Global GmbH
Hier erfahren Sie mehr über Classicindex und die Denke der Leute die hinter diesem Projekt stehen.
Unser Impressum
Datenschutzerklärung
Von Luft und Liebe kann keiner leben auch wenn die Dichter das so verkündeten. Aber unsere Gebühren sind sehr klein im Anbetracht der Leistung.
Sie können uns auch mit einer Banner-Werbung unterstützen. Wie das geht erfahren Sie hier.