denlenfrit

Bosch Hockenheim Historic
Bosch Hockenheim HistoricBosch Hockenheim HistoricBosch Hockenheim HistoricBosch Hockenheim HistoricBosch Hockenheim HistoricBosch Hockenheim HistoricBosch Hockenheim HistoricBosch Hockenheim Historic

Das Jim Clark Revival

24. Apr.– 26. Apr. 2020

Bosch Hockenheim Historic – Das Jim Clark Revival bietet:

• Erlebnis historischer Rennsport – spektakulär, faszinierend mit zehn Rennserien

• Sensationelles Rahmenprogramm, prominente Gäste, Zugang zu Fahrerlager und Boxen für Zuschauer frei

• Moderate Eintrittspreise, familiäre Atmosphäre

Historischer Motorsport der Extraklasse: die Bosch Hockenheim Historic

Bosch ist bei der Bosch Hockenheim Historic, dem früheren Jim Clark Revival Hockenheim, auf dem Hockenheimring Namensgeber und engagiert, wie bereits im Eröffnungsjahr der badischen Rennstrecke im Herzen der Autoregion 1932. Bei zahlreichen Rennen präsentieren sich attraktive historische Rennfahrzeuge in unterschiedlichen Klassen und aus verschiedenen Epochen des Rennsports. Sie erleben dort historischen Motorsport der Extraklasse hautnah. Anders als bei vielen aktuellen Rennsportveranstaltungen haben Sie die Möglichkeit, sich im Fahrerlager frei zu bewegen und einen Blick hinter die Kulissen zu werfen. Ein einzigartiger Event, der nicht nur Rennsportenthusiasten begeistert. Besuchen Sie die Bosch Hockenheim Historic und lassen Sie sich faszinieren von historischen Highlights des Motorsports.

Germany
28.02.2017
26.10.2019
Hier erfahren Sie mehr über Classicindex und die Denke der Leute die hinter diesem Projekt stehen.
Unser Impressum
Datenschutzerklärung
Von Luft und Liebe kann keiner leben auch wenn die Dichter das so verkündeten. Aber unsere Gebühren sind sehr klein im Anbetracht der Leistung.
Sie können uns auch mit einer Banner-Werbung unterstützen. Wie das geht erfahren Sie hier.

Wir brauchen Ihre Zustimmung!

Diese Webseite verwendet Google Maps um Kartenmaterial einzubinden. Bitte beachten Sie dass hierbei Ihre persönlichen Daten erfasst und gesammelt werden können. Um die Google Maps Karte zu sehen, stimmen Sie bitte zu, dass diese vom Google-Server geladen wird. Weitere Informationen finden sie HIER