denlenfrit

RCM Grenzland
ECR- ClassicECR- ClassicECR- ClassicECR- ClassicECR- Classic

internationale Gleichmäßigkeits- und Zuverlässigkeitsfahrt

6. Oktober 2019

Die RCM Grenzland Klassik ist keine Veranstaltung bei der es auf Höchstgeschwindigkeit ankommt. Sieger wird der, der die Strecke fehlerfrei findet und die Gleichmässigkeitsprüfungen mit dem vorgegeben Schnitt exakt fährt

Veranstalter:
Rheydter Club für Motorsport e.V. im DMV. Mehr Informatonen, Ansprechpartner und Rotenplan finden Sie hier!
Fahrtbeschreibung:
Start Mönchengladbach, Ziel Mönchengladbach, die Strecke führt über reizvolle Straßen am Niederrhein. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Internetseite www.ecr-classic.de .
Die ECR Classic ist eine internationale Gleichmäßigkeits- und Zuverlässigkeitsfahrt für historische Fahrzeuge (Automobile, keine Militärfahrzeuge).
Die Streckenlänge beträgt ca.250 Kilometer. Die Wertung basiert auf 6 Gleichmäßigkeitsprüfungen und der Lösung von Orientierungsetappen bei der Gruppe SPA (sportlich ambitioniert).

Gruppen und Fahrzeugklassen
Den vorläufigen Zeit- und Organisationsplan, sowie die Fahrzeug- Gruppen- u. Klasseneinteilung finden Sie „hier“
Bei der Gruppe FE (Feeling) basiert die Wertung auf dem Auffinden der Strecke und 3 Gleichmäßigkeitsprüfung, komplette Strecke nur mit Chinesenzeichen.

Die zugelassene Teams
Jedes Team der Gruppe SPA besteht aus den auf dem Nennungsformular aufgeführten 1. Fahrer/in und dem Beifahrer/in. Das Team muss während der gesamten Veranstaltung aus den gleichen Personen bestehen.

In der Gruppe Feeling (FE) besteht ein Team aus dem 1. Fahrer/in und dem Beifahrer/in. Das Team muss während der gesamten Veranstaltung aus den gleichen Personen bestehen

  • Für den/die Fahrer/in ist der Besitz eines gültigen Führerscheins unbedingt erforderlich.
  • Eine Lizenz für die Teilnahme an der RCM Grenzland Klassik ist nicht erforderlich.
  • Für jedes Team kann auf dem Nennungsformular ein Teamname angegeben werden, der in allen offiziellen Veranstaltungspublikationen zusammen mit den Fahrer-/innen Namen veröffentlicht wird.

Nennungsschluss: 28.September 2019.
Die Nennung wird nur angenommen, wenn das vollständige Nenngeld eingegangen ist.

Hier finden Sie mehr Informationen und Sie können die Ausschreibungsunterlagen anfordern.
Mehr Informationen, Ansprechpartner und Anreise-Informationen finden Sie bei ClassicIndex.eu

Germany
11.02.2016
14.01.2019
Partex Global GmbH
Hier erfahren Sie mehr über Classicindex und die Denke der Leute die hinter diesem Projekt stehen.
Unser Impressum
Datenschutzerklärung
Von Luft und Liebe kann keiner leben auch wenn die Dichter das so verkündeten. Aber unsere Gebühren sind sehr klein im Anbetracht der Leistung.
Sie können uns auch mit einer Banner-Werbung unterstützen. Wie das geht erfahren Sie hier.