denlenfrit

Oldtimer-Reifen

Old & Youngtimer werden in der Regel wenig und bei geringen Geschwindigkeiten bewegt. Auch wenn man es den Reifen nicht ansieht, sie altern auch wenn sie fast nicht benutzt werden! Die Gummimischung altert, das Gummi härtet zunehmend mehr aus und dabei wird der Reibwert des Materials ständig geringer. Wer glaubt dass neuwertiges Profil und keine Risse eine weitere Nutzung erlauben, der geht ein hohes Risiko ein. Auch wenn es weh tut, optisch neuwertige Pneus zu erneuern, sollte man keine Reifen verwenden, die älter als 8 Jahre sind. Die Beseitigung von Unfallschäden ist meist deutlich teurer als ein Satz neuer Reifen.

Umfrage: Alte Reifen werden oft als sicher eingeschätzt 

Bei der Beurteilung der Einsatzfähigkeit ihrer Reifen verlassen sich 13 Prozent der Autofahrer auf ihr subjektives Empfinden. Jeder Zehnte ist zudem überzeugt, dass Reifen bis zum Erreichen des empfohlenen Höchstalters – unabhängig von der Profiltiefe oder Reifenschäden – verwendungsfähig sind. Dies ist das Ergebnis einer Befragung von 2825 Autofahrern, durchgeführt von Reifen.Com.

Ein Viertel der Autofahrer ist nicht der Ansicht, dass von zu alten Reifen Sicherheitsrisiken ausgehen. 24 Prozent der Befragten rechnen bei alten Reifen nicht mit verminderter Haftung oder längeren Bremswegen. Gar 29 Prozent halten es für unwahrscheinlich, dass die Aquaplaning-Gefahr steigt. Über ein Viertel der Autofahrer hält auch eine Laufflächenablösung oder einen Reifenplatzer für unwahrscheinlich.

Obwohl 99 Prozent der Autofahrer wissen, dass die DOT-Nummer die entscheidenden Informationen bereithält, orientieren sich elf Prozent zusätzlich am Kaufbeleg oder der Montagerechnung. Für weitere vier Prozent ist die Haptik ein Kriterium.

Bei der Frage, bis zu welchem Lageralter der Handel Autoreifen noch als „neu“ verkaufen darf, tippen 57 Prozent auf geringe Zeitspannen bis zu zwölf Monaten. Dass es laut Branchenverband fünf Jahre sind, wissen gerade einmal sechs Prozent der Befragten. (ampnet/deg)

Es wird empholen 8 Jahre alte Reifen gegen neue zu ersetzen. Entscheident ist hier nicht das Datum auf dem Kaufbeleg sondern die DOT-Nummer auf dem Reifen. Sehen Sie dazu auch den ClassicIndex.eu Bericht zu Alterung und DOT-Zuordnung

Laut Continental altern Reifen erst im Fahrbetrieb und fast garnicht bei sachgerechter Lagerung. Sehen Sie hier den Untersuchungsbericht zu dem Thema Alterung von Fahrzeug-Reifen.

Donnerstag, 07. März 2019
Jürgen Feye-Hohmann
ClassicIndex, Reifen.Com, Ampnet
Bildergalerie:
Autoreifen-AlterungAutoreifen-AlterungOldtimer-Reifendeutlich über 30 Jahre altes Sicherheitsrisiko mit sehr gutem ProfilOldtimer-ReifenOldtimer-ReifenOldtimer-ReifenDie alten Reifen sehen noch gut aus.
Partex Global GmbH
Hier erfahren Sie mehr über Classicindex und die Denke der Leute die hinter diesem Projekt stehen.
Unser Impressum
Datenschutzerklärung
Von Luft und Liebe kann keiner leben auch wenn die Dichter das so verkündeten. Aber unsere Gebühren sind sehr klein im Anbetracht der Leistung.
Sie können uns auch mit einer Banner-Werbung unterstützen. Wie das geht erfahren Sie hier.