denlenfrit

Dohna - DombertFür Besitzer britischer Oldtimer bietet sich eine Reise auf die Insel an. Mit etwas Glück hat man gutes Wetter und man kann zum Beispiel, mit dem offenen Cabrio-Dach, die alte Küstenstraße von Dover nach Cornwall fahren. Eine wunderschöne Strecke, die auch dem alten, langhubigen Motor gut tut. Das gefällt ihm deutlich besser als lange Autobahnfahrten. Schottland ist natürlich auch wunderschön, wobei die Wahrscheinlichkeit, gutes Wetter und hohe Temperaturen zu haben etwas geringer ist, als an der Kanal-Küste.

Indefrey Spanien-Tour-Hoellstern classic car tour2
mg-b-roadster piemont-titel 2 stonehenge by moonlight 700

In unserem Terminkalender findet man schon jetzt eine Vielzahl von gut Bild-grossorganisierten Oldtimerreisen. Wunderschöne Unterkünfte verbunden mit günstigen Fährverbindungen nach England, aber auch Schottland-Reisen werden von CI.eu Teilnehmern angeboten. Zum Teil wird sogar ein Oldtimer bereitgestellt, wenn man die weite Reise auf eigener Achse scheut.
weiße StreckeMan findet natürlich auch Reisen und sportlich organisierte Rallyes nach Spanien, Frankreich, Norwegen und andere Regionen Europas. Sogar Touren, die speziell für Vorkriegs-Fahrzeuge zugeschnitten sind, kann man finden. Zwar sind nicht alle uralt Autos langsam. Wenn aber doch, dann macht eine Ausfahrt mit einem Ford-A oder B deutlich mehr Spaß, wenn man nicht hinter leistungsstarken Nachkriegsflitzern her hetzen muss. Mit solchen Fahrzeugen ist das Interesse an Serpentinen und Steigungen naturgemäß eher gering.
Im kommenden Jahr haben gleich mehrere Veranstalter Italien als Ziel für eine Oldtimer-Reise gesetzt. Vor allem werden Fahrten in die Toscana und auch nach Umbrien angeboten.

Ausfahrt-150 Oliven-150  Schuhgeschaeft-150 
 Umbrien-150  Weinberg-150  Verona-150

In 2012 haben wir an einer dieser Veranstaltungen teilgenommen und in „Oldtimerreisen & genießen" darüber berichtet. Auch wenn die Anreise für Nordlichter etwas weiter ist, so ist Italien ein wirklich lohnendes Ziel.
Speisen-150Selbstverständlich kann man eine solche Tourauch auf eigene Faust  planen und organisieren. Es ist gut möglich, dass die Kosten etwas geringer ausfallen. Andererseits haben professionell organisierte Touren den Vorteil, dass der Veranstalter schon vorher weiß, wo die Unterkunft und auch die Küche gut ist. Er ist die Strecken mehrfach abgefahren und so ist schon vor Antritt der Reise sicher, dass sowohl die Zielpunkte, als auch die Straße selbst, den Vorstellungen seiner Gäste entgegen kommt. Man besucht nicht nur zufällig schöne Orte. Man kann sicher sein, dass man gezielt dorthin geführt wird. Besichtigungen in alten Klostern und anderen Sehenswürdigkeiten werden organisiert, obwohl man dort unter normalen Umstanden keinen Einlass findet.
Privat und auf gut Glück organisiert wird man ähnliches nicht realisieren können. Wir finden das gut und unterstützen das gerne.

Fotos von Teilnehmern und CI.eu
Termin Banner

Dienstag, 11. Dezember 2012
Jürgen Feye-Hohmann
Partex Global GmbH
Hier erfahren Sie mehr über Classicindex und die Denke der Leute die hinter diesem Projekt stehen.
Unser Impressum
Datenschutzerklärung
Von Luft und Liebe kann keiner leben auch wenn die Dichter das so verkündeten. Aber unsere Gebühren sind sehr klein im Anbetracht der Leistung.
Sie können uns auch mit einer Banner-Werbung unterstützen. Wie das geht erfahren Sie hier.