denlenfrit

Selbst lange Jahre nach der Wiedervereinigung ist Deutschland in Sachen H-Kennzeichen immer noch ein geteiltes Land.

h-lins-800.jpgBerechnet man die Zahl der H-Kennzeichen auf je 10.000 Einwohner, so bildet Sachsen-Anhalt das Schlusslicht der neuen Bundesländer mit 6,86 Fahrzeugen mit H-Kennzeichen auf 10.000 Einwohner. Spitzenreiter ist Brandenburg mit 10,05 H-Kennzeichen.

Lässt man den Sonderfall Berlin außer acht, schneidet in den alten Bunderländern Bremen mit 15,99 H-Kennzeichen am schlechtesten ab.
Die höchste Dichte weißt der Stadtstaat Hamburg mit 26,06 H-Kennzeichen auf. Dies ist ein klarer statistischer Ausreißer im hohen Norden, denn Platz zwei bis 4 gehen an die südlichen Bundesländer Bayern, Hessen und Baden-Württemberg mit jeweils etwas über 23 H-Kennzeichen auf 10.000 Einwohner.

{xtypo_info}DEUVET-Mitglieder finden die 30 Seiten Statistiken und Diagramme rund um die Oldtimerzulassung im Downloadbereich der DEUVET.
Quelle: www.deuvet.de{/xtypo_info}
Samstag, 20. September 2008
Jürgen Feye-Hohmann
Partex Global GmbH
Hier erfahren Sie mehr über Classicindex und die Denke der Leute die hinter diesem Projekt stehen.
Unser Impressum
Datenschutzerklärung
Von Luft und Liebe kann keiner leben auch wenn die Dichter das so verkündeten. Aber unsere Gebühren sind sehr klein im Anbetracht der Leistung.
Sie können uns auch mit einer Banner-Werbung unterstützen. Wie das geht erfahren Sie hier.