denlenfrit

Britische Szene

Sonntag, 13. Januar 2008
morris_minor-traveller.jpgWenn Sie  suchen, dann steht dort bei Minor = unbedeutend, unwesentlich. Mag sein! Trotzdem ist der Morris Minor, mit seinen rundlichen Formen, ein sehr liebeswerter Oldtimer.
Das "liebenswert" trifft auch ganz besonders für deren Besitzer zu, obwohl man natürlich auch bei allen anderen Marken tolle Menschen findet.
Gerade beim Minor ist mir das besonders deutlich geworden. Das Auto ist wunderschön, wie ich finde. Aber es ist wirklich sehr klein und unbedeutend. Das ist auch gut so. Kaum eine/r hat ihn sich gekauft,  um sich damit wichtig zu machen. Unter den Morris Minor Besitzern finden Sie alle Berufe und auch Besitzer in wichtigen Positionen. Wichtigtuer finden Sie keine. Dafür aber viel Hilfe und Unterstützung. Obwohl im deutschsprachigem Raum nur einige 100 Morris Minor bekannt sind, finden Sie unter „Morris" sehr viele Adressen, die Ihnen Hilfe anbieten.
Samstag, 12. Januar 2008
ariel_treffen_2007.jpgÜber das internationale ARIEL - Treffen in Höxter und bei Peter Longs Cornucopia Enterprises in Vahlbruch, haben wir bereits berichtet.( Großes ARIEL Treffen in Höxter )
Viele Bilder dazu finden Sie in unserer Galerie.
Peter hat uns jetzt eine DVD zugesendet. Er hat seine Fotos sehr schön zusammengestellten lassen. Nahezu alle Bikes und Teilnehmer sind zu sehen. Die Bilder laufen als animierter Vortrag ab.  Sehr schön gemacht, wie wir finden.
Freunde von British bikes und natürlich alle ARIEL Interessierte können diese DVD kostenlos bei ihm bestellen. Nur die Portokosten müssen übernommen werden.
Peters Post-und E-mail - Adresse finden Sie bei
Cornucopia Enterprises

Samstag, 05. Januar 2008
spridgets1.jpg Das die Spritpreise sich beeindruckend nach oben entwickeln ist für Oldtimerfreunde eher uninteressant. Viele von uns kommen mit einer Tankfüllung mehrere Monate hin. Trotzdem brauchen auch wir wichtige Ziele. Zum Beispiel eine Oldtimerveranstaltung mit Rallye und anschließendem geselligem Beisammensein. Solche Treffen finde ich gut. Bei den „Rallyes" lasse ich meist meine Partnerin fahren, weil Männer auch beimspritgets2.jpg Kartenlesen besser sind. Die meisten jedenfalls. Ich habe immer meine liebe Not.
Da hat der Veranstalter, in wochenlanger Arbeit, die tollste Strecke der Welt, in wunderbarer Landschaft, ausgearbeitet, von der ich nichts sehe, weil ich mit den Kartenschnipseln im Fußraum herum bastele, damit mir nichts aus dem offenen MGB fliegt. Irgendwann, wenn Mann wieder etwas falsch gemacht hat, erfährt man von der Fahrerin 10 Minuten zu spät, dass sie das gleich hätte sagen können. Die Ehekriese ist nah.
Eigentlich hätte ich es besser wissen müssen.

 

Donnerstag, 20. Dezember 2007

lins-dsf1.jpgIn der Classic Cars Szene ist es wichtig gute Kontakte zu haben. Die Kontakte zur Firma Bodo Lins hängen mit meiner Vorliebe zum Morris Minor zusammen. Richtiger eigentlich mit der Liebe meiner Frau zum Morris Minor, denn sie war es, die den ersten unseren beiden Lins-Morris Minor bestellte.
1998 haben wir Herrn Lins, bei dermartin_bakers_minor.jpg Feier zum 50. Geburtstag des Morris Minors in Blenheim Palace (UK), kennen gelernt. Seit über 10 Jahren fahren wir zwei von ihm modifizierte Morris Minor ohne Probleme, ohne Pannen und im Sommer fast jeden Tag.
Für Herrn Lins kein Grund seine Fahrzeuge nicht weiter zu verbessern. Seit über 2 Jahren entwickelt er an einer neuen Version seines Minors.  In 2008 wird das erste neue Fahrzeug auf den breiten 15 Zoll-Rädern stehen.

Motag, 10. Dezember 2007
Herr Hoffman von Hoffmann & Rink hat uns mitgeteilt, dass sich Interessierte schon jetzt für die drift-_-slalom-chal2008-2.jpgDrift & Slalom Event 2008 anmelden können. Wir haben seine Veranstaltung in diesem Jahr testen dürfen. Wirklich nützlich ist das, was er da anbietet, nicht. Man lernt dort auch nichts Sinnvolles. Ich würde es auch nicht als Sicherheitstraining bezeichnen wollen. Im Gegenteil, hinterher kann man sein Fahrzeug noch weniger gerade auf der Strasse halten, als vorher. Hinzu kommt noch, das während der ca. 2,5 Minuten dauernden Durchfahrt des Parcours, soviel Adrenalin ausgeschüttet wird, dass man danach vor Aufregung nicht einmal mehr in der Lage ist die Kaffeetasse an den zu Mund führen, ohne etwas zu verschütten. Wir raten also von einer Teilnahme dringend ab..........und hoffen, dass sich so noch ein freier Platz für uns in 2008 findet.

 

Hier erfahren Sie mehr über Classicindex und die Denke der Leute die hinter diesem Projekt stehen.
Unser Impressum
Datenschutzerklärung
Von Luft und Liebe kann keiner leben auch wenn die Dichter das so verkündeten. Aber unsere Gebühren sind sehr klein im Anbetracht der Leistung.
Sie können uns auch mit einer Banner-Werbung unterstützen. Wie das geht erfahren Sie hier.