denlenfrit

Britische Szene

The annual Festival of Speed's vast array of famous motorcycles and worldclass riders has long been an integral part of the event for all motor sport enthusiasts.

T2takt-ofspeedhe breadth and variety of bikes at this year's Festival of Speed (28 June – 01 July) will make it especially difficult for all racing motorcycle fans to resist as Goodwood celebrates two-stroke racers with an Incredible line-up of bikes to bid farewell to the smoking engine from Grand Prix racing. A large gathering of two-stroke bikes - from the DKW 350SS Kompressor via the Moto Villa V5, Harley Davidson 350RR and ex-Freddie Spencer Honda NS500, right through to the late 1990s two-stroke Grand Prix machines – will phut and roar up the tough 1.16-mile Goodwood hillclimb.

Tims-25.2-neu1Auch wenn die Marke Norton natürlich etwas Besonderes ist, so ist ein solches Angebot im Internet nichts Ungewöhnliches. Vor allem bei EBAY.UK findet man Angebote zu Norton BSA und Co. sehr oft. Wir würden aber nicht im Traum darauf kommen, auf solche Angebote gezielt aufmerksam zu mache. Hier wird aber etwas Besonderes angeboten und über besonders interessante Dinge berichten wir gerne bei CI.eu.
Tim Bennett lebt in Deutschland, ist Brite und kommt von der Isle of Man. Bis vor 2 Jahren war er noch Mitglied im Organisationsteam der Tourist Trophy und Manx Grand Prix. Das er mit seiner auch die Anreise und die Unterbringung für interessierte Besucher organisiert gehört zu seinem normalen Job. Registrierte Teilnehmer CI.eu bekommen bei Travelling Britain 10 % less auf Fährverbindung und Oldtimerreisen.
Seine ES2 hat er schon seit vielen Jahren und er hat mit ihr selbst an den Rennen auf der Insel und auch auf dem Nürburgring teilgenommen. Vor Ihm ist Hans-Otto Butenuth, der bekannte deutscher Meister und BMW-Werksfahrer und andere bekannte Größen mit dieser Norton auf der Rennstrecke gewesen. Und davor war diese Norton, mit hoher Wahrscheinlichkeit, ein Renn-und Versuchsfahrzeug der Firma Norton.

Template Style does not exist. Open the Content Type & save it again. (Intro + Content views)
Motag, 19. September 2011

Das Goodwood Revival ist eine Rennveranstaltung für historische Fahrzeuge. Gibt es in Deutschland auch, aber hier in Goodwood ist alles anders! Der überwiegende Teil der Besucher hat sich im Stil der 50ger Jahre gekleidet.Goodwood_2011_34 Nicht lustig oder albern, aber mit viel Freude wird das Dargestellte gelebt. Auf den Fotos versuchen wir das wiederzugeben. Es kann jedoch nur ansatzweise gelingen, denn es wirkt erst wenn alles zusammen kommt und die Leute – oder Darsteller - in diesem Umfeld aufeinandertreffen. Manche Besucher hatten sich sogar so perfekt eingekleidet, dass man meinen konnte das Original vor sich zu haben.Das Goodwood Revival ist eine Rennveranstaltung für historische Fahrzeuge. Gibt es in Deutschland auch, aber hier in Goodwood ist alles anders! Der überwiegende Teil der Besucher hat sich im Stil der 50ger Jahre gekleidet. Nicht lustig oder albern, aber mit viel Freude wird das Dargestellte gelebt. Auf den Fotos versuchen wir das wiederzugeben. Es kann jedoch nur ansatzweise gelingen, denn es wirkt erst wenn alles zusammen kommt und die Leute – oder Darsteller - in diesem Umfeld aufeinandertreffen. Manche Besucher hatten sich sogar so perfekt eingekleidet, dass man meinen konnte das Original vor sich zu haben.

Template Style does not exist. Open the Content Type & save it again. (Intro + Content views)
Hier erfahren Sie mehr über Classicindex und die Denke der Leute die hinter diesem Projekt stehen.
Unser Impressum
Datenschutzerklärung
Von Luft und Liebe kann keiner leben auch wenn die Dichter das so verkündeten. Aber unsere Gebühren sind sehr klein im Anbetracht der Leistung.
Sie können uns auch mit einer Banner-Werbung unterstützen. Wie das geht erfahren Sie hier.