denlenfrit

Ausschnitt 500
Im OFENWERK wird es schon bald wieder „very british"! Denn: Am Samstag, den 15. September 2012, weht über dem Gelände von Bayerns einzigartigem Zentrum für mobile Classic wieder die englische Flagge. Dann findet von 10:00 bis 18:00 Uhr das legendäre England-Treffenstatt! Auch in diesem Jahr werden penibel gepflegte Schätze von Bentley, Rolls-Royce und Co. die Herzen von Oldtimerfreunden höher schlagen lassen.

Und einer der unvergänglichen Klassiker soll im Mittelpunkt des Events stehen: Der Devin Miles Alu Morgan Bardot 300 dpiberühmte Insel-Roadster MGB wird 50 Jahre alt, für das OFENWERK ein automobiler Grund zu feiern.
Dieses begibt sich das OFENWERK auf ein ganz neues Terrain und präsentiert im Rahmen des England-Treffens eine Aufsehen erregende Kunstausstellung. Dem OFENWERK ist eine Sensation gelungen: Der international renommierte Maler Devin Miles ist der leuchtende Stern am Himmel der Modern Pop Art und eine prägende Ikone der internationalen Gegenwartskunst. Normalerweise schmücken seine unvergleichlichen Werke angesagte Galerien in den USA, Deutschland, oder Skandinavien, doch am England-Treffen kann ein auserlesener Teil seiner Kollektionen in der Klingenhofstraße bewundert werden.

Englandtreffen - 0092 Englandtreffen - 0253 Englandtreffen - 1155 300 dpi

Das dürfen Sie sich nicht entgehen lassen.
Das England-Treffen hat sich längst in der Oldtimerszene etabliert und wird auch 2012 mit einem abwechslungsreichen Rahmenprogramm, Live-Musik und Gewinnspielen begeistern. Daneben werden die Besucher wieder in typisch englischer Manier verköstigt und genießen ausgefallene kulinarische Schätze.
Bei hoffentlich nicht ganz so englischem Wetter erwartet Anhänger mobiler Classic ein unvergesslicher Tag mit allem, was das Old- und Youngtimer-Herz begehrt.
Über Ihr Kommen würden wir uns sehr freuen. Ansprechpartner und Routenplan finden Sie [hier]

Partex Global GmbH
Hier erfahren Sie mehr über Classicindex und die Denke der Leute die hinter diesem Projekt stehen.
Unser Impressum
Datenschutzerklärung
Von Luft und Liebe kann keiner leben auch wenn die Dichter das so verkündeten. Aber unsere Gebühren sind sehr klein im Anbetracht der Leistung.
Sie können uns auch mit einer Banner-Werbung unterstützen. Wie das geht erfahren Sie hier.