denlenfrit


Werkstatt 160Bei Classic Index stehen historische Fahrzeuge im Mittelpunkt. Sucht man technische Hilfe oder wichtige Ansprechpartner, dann findet man diese mit unserer Umkreissuche.
Natürlich gibt es mehr als nur Technik, was im Umfeld von Classic Cars & Bikes wichtig ist. Ziele für eine anspruchsvolle Ausfahrt zum Beispiel. Auch schönes im Zubehörbereich kann wichtig werden, wenn man einen Enthusiasten oder auch Enthusiastin glücklich machen möchte. Gepflegte Patina wird teilweise als wertvoller angesehen, als besser als neu restauriert. Also kümmern wir uns auch um den Bereich. Auch beim Outfit haben sich Vorstellungen und Wünsche deutlich verändert. Beim Goodwood-Revival kann man einige Bereiche der Veranstaltung nur besuchen, wenn man vernünftig angezogen ist.

Goodwood 2011 34 Goodwood 2011 48 Goodwood 2011 124
Goodwood 2011 66 Goodwood 2011 135 Goodwood 2011 27

Goodwood 2011 104Nicht jeder hat Lust sich zu Verkleiden. Karneval liebt schließlich auch nicht jeder. Ist man aber dabei, beim Karnevalsumzug, dann fühlt man sich mit angepasstem Outfit deutlich wohler. Bei unserem ersten Besuch in Goodwood waren wir mit Schlägermütze und etwas altertümlichen Hut auf einem guten Weg. Zum Wohlfühlen reichte es in Goodwood noch nicht. Noch am ersten Tag besuchten wir das in der Nähe liegende Chichester. Dort haben wir uns völlig neu eingekleidet. Es war gar nicht so teuer wie befürchtet, denn eine Vielzahl von Second-Hand-Läden bietet dort im September das Passende teilweise sehr günstig an. Neues „Altes" findet man dort natürlich auch.
Jeder findet etwas Passendes und wir waren nicht die einzigen Revival-Besucher die sich verschönern wollen. Sogar das Anprobieren macht Spaß.
Aber was ist original und zum Fahrzeug passen?
Gute Ideen findet man, wenn man alte Autobücher oder Fotobände durchblättert. Aber nicht alles wird jedem gefallen. Vor z.B. 60 Jahren waren die Schnitte noch nicht so passgenau wie heute. Die Qualität der Stoffe war weit weg von dem, was wir heute als „normal" und selbstverständlich ansehen.

SEEGER-1 SEEGER-3 SEEGER0198242

Damals, kurz nach dem 2. Weltkrieg ging es vielen Leuten nicht so gut wie heute. Alte Wehrmachts-Uniformen wurden zu Jacken und Hosen umgeschneidert. Manches wurde auch unverändert getragen, auch wenn es nicht ganz perfekt am Körper saß. Sehen Sie zum Beispiel die Fotos, die anlässlich des „Ruhestein" gemacht wurden. Es war die erste deutsche Rennveranstaltung nach dem letzten Weltkrieg. Möchten Sie sich so kleiden, wie z.B. der Mechaniker, der dort noch von Hand die Startnummern aufmalte. Vermutlich kommt ein neuer, „historischer" Monteur-Anzug Ihren Vorstellungen etwas näher. Weder die Kleidung der vielen Besucher, Rennfahrer oder des Mannes mit der Starterflagge wird Ihren Ansprüchen genügen.

Heute trägt man ähnliches, aber in deutlich besser Qualität zum alten Auto. Der Schnitt und das Design sind an historische Vorbilder angepasst. Die Qualität von Verarbeitung und Material entsprEchen in vollem Umfang heutigen Ansprüchen. Egal ob es Monteuranzüge, Schuhe, schicke Lederjacken für Cabrio-Fahrer oder tolle Hüte / Kappen für Sie und für Ihn, man trifft es zunehmend mehr bei Oldtimerveranstaltungen.

OLDTIMER MARKT Carlottas Mode Roehrl 160 Suixtil 180

Schloss Dyck 2011 160In 2011 habe ich bei den Schloss-Dyck Classic Days einen Rennwagen-Besitzer wegen seines Outfits angesprochen und ihn fotografiert. Er schien mir etwas zu modern gekleidet. Ein beige farbener Monteur-Anzug wäre, bei dem tollen Fahrzeug, richtiger gewesen. Glaubte ich! Dass sein SUIXTIL - Shirt und die Hose genau richtig waren, habe ich erst in dem Gespräch danach erfahren. Beides wird von dem Hersteller nach historischen Vorbildern angefertigt. Rennfahrer, wie Juan Manual Fangio, Stirling Moss, Wolfgang Von Trips und andere, haben genau diese Dinge in den 50ger und 60ger. Jahren auf der Rennstrecke getragen. Der Classic Days-Teilnehmer hatte also eine gute Wahl getroffen. Suixtil-Outfit findet man "hier."

alt1 170 JF-Gonzales 160   alt3 170

Inzwischen bieten immer mehr Händler bei den Classic Days schöne Kleidungsstücke an. Militär-Uniformen trifft man dort jedoch eher selten. In Goodwood ist das etwas anders. Hier findet man neben Britischen Militärs, auch viele Amerikanern und auch Franzosen. In Gala-Uniform oder auch schwer bewaffnet in Kampf-Ausstattung. Man findet sogar ein ganzes Planungsteam in einer alten Flugplatz-Baracke. Diese ist authentisch, denn von Goodwood aus wurden, in den 40ger Jahren, viele Luft-Angriffe gegen Nazi-Deutschland geflogen. Deutsch-sprachige Militärs trifft man dort übrigens auch.....vorzugsweise jedoch in britischer Uniform. Besser ist das! Wer erst in Goodwood etwas mutiger wird, der auf dem Revival Gelände tolle Kleidungsstücke und man kann es, nach dem Anprobieren, auch gleich anbehalten. 

IMG 0019 IMG 0133 IMG 0221
Goodwood 2011 91  Goodwood 2011 251 Goodwood 2011 272

Bei CI.eu findet man, in der Kategorie "Outfit", schon vorher genau das Richtige und kann dadurch in aller Ruhe das Passende auswählen.
Viel Freude dabei.

Dienstag, 20. Mai 2014
Feye-Hohmann, Translation by Dr. Robert James Kerkeling-Sheerin

Partex Global GmbH
Hier erfahren Sie mehr über Classicindex und die Denke der Leute die hinter diesem Projekt stehen.
Unser Impressum
Datenschutzerklärung
Von Luft und Liebe kann keiner leben auch wenn die Dichter das so verkündeten. Aber unsere Gebühren sind sehr klein im Anbetracht der Leistung.
Sie können uns auch mit einer Banner-Werbung unterstützen. Wie das geht erfahren Sie hier.