denlenfrit


Autos sind zum Fahren da. Das gilt auch für historische Fahrzeuge! Ein sinnvolles Ziel ist eine wichtige Voraussetzung dafür. Kurzentschlossene finden im Terminkalender der Oldtimer-Markt viele gute Gründe. Man kann unter „heute", „morgen" und „am Wochenende" wählen und unglaublich viel im In- und Ausland finden.
Der Kalender von CI.eu kann und will da nicht mithalten. Dort findet man nur überregional wichtige Veranstaltungen, Oldtimer-Rennen, Rallyes und Reisen. Der Besuch bzw. die Teilnahme an solchen Termine muss gut geplant sein. Wenn der eigene Terminkalender eine mehrtägige Teilnahme, erlaubt, dann findet man ganz sicher eine anspruchsvolle Veranstaltung, die zu den eigenen Vorlieben passt.>

Meran Classic 160 Lecker1 160 Leihwagen 160
Lecker2 160 Meran Classic2 160 Gardasee 160

Professionelle Anbieter haben inzwischen den Bedarf erkannt. Es werden europaweit eine Vielzahl von Oldtimer-Rallyes veranstaltet. Man kann an Rennen teilnehmen, die an Mensch und Fahrzeug hohe Ansprüche stellen. Eine deutlich ruhige Alternative sind touristische Reisen. Sportlich darf es sein, muss aber nicht. Die Teilnehmer werden hier auf ausgesucht schönen Strecken, zu interessanten Plätzen und Sehenswürdigkeiten geführt. Der Abend wird mit allen Teilnehmern gemeinsam gestaltet. Die Gespräche, aber auch die Teilnehmer selbst sind oft sehr interessant. Die Unterkünfte sind teilweise ganz besondere Plätze, die auch hohen Ansprüchen gerecht werden. Vorteilhaft bei solchen Veranstaltungen ist, dass mit hoher Wahrscheinlichkeit alles gut wird. Der Veranstalter hat schon lange vorher die Strecke, die Gasthäuser und auch die Übernachtungsplätze geprüft und für gut befunden hat. Ganz neu sind touristische Reisen, die man als „Genusstour" beschreiben könnte. Hört sich gut und lecker an, ist es auch.

Die Meran Classic Route führt auf idyllischen Wegen an den Gardasee. Die Beschreibung der Panorama- und Genusstour lässt das Wasser im Mund zusammen laufen. Die aus gesuchte Strecke ist optimal für historische - offene Fahrzeuge und auch kulinarische Feinschmecker kommen auf ihre Kosten.

Die Meran - Classic

Ausfahrt3 160Einmal jährlich veranstaltet ein Hotel die „Meran-Classic". Natürlich unterscheidet sich eine „Rallye", von diesem Veranstalter von Rallyes der üblichen Art. Es ist eine reine Genusstour für Freunde historischer Fahrzeuge. Neben der ausgesucht schönen Strecke sind auch hier Gaumenfreuden ein wichtiger Bestandteil der Veranstaltung, die bei einem gemeinsamen Abendessen ihren krönenden Abschluss findet. Das für die ca. 290 km etwa 5 Stunden benötigt werden, liegt an den vielen leckeren Pausen und Zwischenstopps.
Veranstalter ist das Hotel „Ansitz Plantitscherhof" in Meran. Laut Internetseite des Hotels ist es ein „Gourmethotel", „Wellness-Hotel" und ein „Oldtimer-Hotel".
Der Hotel Manger, Johannes Gufler, hat auch ein Herz für historische Fahrzeuge und für seine Besitzer. Sein Oldtimer-Service geht deutlich über das Übliche hinaus. Der Hotel-Parkplatz ist geschützt hinter dem Hotel. Für Oldtimer und besonders wertvolle Fahrzeuge hat das Hotel zusätzlich eine Tiefgarage, zu der man mit seiner Zimmerkarte Zugang hat. Für Gäste, die die Region mit ihrem Fahrzeug erkunden möchten, werden gut ausgearbeitete Routenpläne angeboten. Darüber hinaus können Besitzer von Oldtimern und sportlichem Cabrios an geführten Touren durch Süd-Tirol teilnehmen.

Ausfahrt1 160 Ausfahrt4 160 Ausfahrt2 160

Gardasee2 160Wenn der September-Termin nicht passt, dann organisiert das Hotel auch Ausfahrten. Zum Beispiel auch die Ausfahrt zum Gardasee. Wir haben es ausprobiert und sind in einer kleinen Gruppe, hinter dem Tour-Guide her gefahren. Auf kurvenreichen Nebenstraßen ging es entlang von Wein- und Apfel-Plantagen, durch die wunderschöne Landschaft, bis zum nörGarage2 160dlichen Gardasee und zurück. Es ist entspannend, wenn man sich nicht auf die Karten konzentrieren muss und stattdessen das atemberaubend schöne Panorama genießen kann. Bei Sehenswürdigkeiten wurden Pausen eingelegt und leckeres Essen gab es auch auf dem Weg. Unser Tour-Guide kannte nicht nur die Strecke, er wusste auch wo man gut einkehren konnte. Das Abendessen haben wir im Hotel eingenommen. Eine gute Wahl. Es war sehr gut und lecker. Es ist wirklich ein Oldtimer- und Gourmet-Hotel und sehr zu empfehlen.

Garage1 160Gut gefallen hat es auch unserem alten Morgan, der gut geschützt in der gesicherten Garage des Hotels, in guter Gesellschaft übernachten durfte.

Einen umfangreicheren Bericht, mit noch mehr Fotos zu dieser Reise, finden Sie im aktuellen "Austro Classic"-Magazin, Heft 2/2015.

Wenn Sie alternative Termine in Italien suchen, dann finden Sie weitere interessante Veranstaltungen in unserem "Kalender". Gezielt finden kann man dort, wenn man im Suche-Fenster "Italien" eingibt.

Freitag, 17. April 2015
Jürgen Feye-Hohmann

Hier erfahren Sie mehr über Classicindex und die Denke der Leute die hinter diesem Projekt stehen.
Unser Impressum
Datenschutzerklärung
Von Luft und Liebe kann keiner leben auch wenn die Dichter das so verkündeten. Aber unsere Gebühren sind sehr klein im Anbetracht der Leistung.
Sie können uns auch mit einer Banner-Werbung unterstützen. Wie das geht erfahren Sie hier.