denlenfrit
HomeClassic TermineTermineEventkalenderEinführung in das Rollenstrecken

bannerg.jpg
autogenschweissen-seminar-aufbaukurs-rollenstrecken-.jpgblech-treiben.jpgeine-tankhaelfte-will-angepasst-sein-seminar-aufbaukurs-rollenstrecken-.jpgstauch-und-strecken.jpgnacharbeiten-nach-dem-heften-seminar-grundlagen-der-umformtechnik-.jpg

Seminar

22. April 2017

Aufbaukurs „Einführung in das Rollenstrecken“ am 21.+22. April und 16.+17. Juni 2017

Zielgruppe: Idealerweise wird der Kurs von den Seminarteilnehmern „Einstieg in die Umformtechnik“ besucht, um Ihre Kenntnisse zu erweitern. Es steht jedoch selbstverständlich jedem Interessenten auf eigene Verantwortung frei diesen Kurs auch ohne entsprechende Vorkenntnisse zu besuchen, sollten Sie sich dazu befähigt fühlen.

Kursinhalte: Jeder Teilnehmer stellt am ersten Tag einen Motorradkotflügel her. Dabei wird der Kotflügel am Rand zusätzlich gebördelt und mit einer Drahteinlage versehen. Die Herstellung eines Motorrad-Kotflügels steht dabei vergleichsweise auch für die Herstellung dreidimensional geformter Karosseriebleche aller Art. Da bei den meisten Seminarteilnehmern im Kurs noch ausreichend Zeit vorhanden ist, wird am zweiten Tag eine Pkw-Dachecke herausgearbeitet. Dabei wird eine Einführung zum Autogenschweißen gegeben. Sowohl die theoretische Grundlage als auch die praktische Umsetzung wird geübt. Es wird gehäm-mert, gerundet, gerollt, gebördelt, gelocht, geschweißt (Autogen) etc. Gearbeitet wird mit Rollenstreckmaschinen, Stauch-Streckgeräten, Sicken-maschinen, Abkantbänken, unterschiedlichen Hämmern, Scheren, etc.

Kursziel: Das Rundformen von Blechen beinhaltet eigene Techniken und Problematiken. Der Kurs vermittelt dabei das Basiswissen zur Herstellung dreidimensional geformter Bleche per Hand und Rollenstreckmaschine (English Wheel). Der Seminarleiter zeigt die Herangehensweise und gibt Tipps was man dringend vermeiden sollte. Hilfreiche Tipps für die Weiterbearbeitung des Bleches/Bauteiles werden ebenfalls vermittelt.

Bitte mitbringen: Die Teilnehmer können auch gerne eine Motorradrad (eine Felge 17x4,5 mit Reifen ist vorhanden) in den Kurs mitbringen, an welchem der Kotflügel dann entsprechend angepasst wird. Der Kurs kann somit für den Teilnehmer auch einen finanziellen Nutzen haben.

  • Kursgröße: 12 Teilnehmer
  • Kursdauer: Freitags 7:45-19:45 Uhr und
    Samstags 7:30-16:30 Uhr (28 UE=Unterrichtseinheiten)
  • Kursgebühr: 395,00 EUR

Veranstalter: yourmove-Akademie
Dinosaurier-Werkzeuge GmbH
Ansprechpartner: Nikolas Aichele
Tel.: 040 / 589 64 73-0
Fax.: 040 / 589 64 73-88
info@yourmove.de

Mehr Informationen und Routenplan finden Sie "Hier",

Germany
15.02.2017
15.02.2017
Partex Global GmbH
Hier erfahren Sie mehr über Classicindex und die Denke der Leute die hinter diesem Projekt stehen.
Unser Impressum
Von Luft und Liebe kann keiner leben auch wenn die Dichter das so verkündeten. Aber unsere Gebühren sind sehr klein im Anbetracht der Leistung.
Sie können uns auch mit einer Banner-Werbung unterstützen. Wie das geht erfahren Sie hier.