denlenfrit
HomeClassic TermineTermineEventkalenderEinstieg in die Umformtechnik_1

Einstieg in die Umformtechnik
blech-treiben.jpgautogenschweissen-seminar-aufbaukurs-rollenstrecken-.jpgeine-tankhaelfte-will-angepasst-sein-seminar-aufbaukurs-rollenstrecken-.jpgnacharbeiten-nach-dem-heften-seminar-grundlagen-der-umformtechnik-.jpgstauch-und-strecken.jpgyourmove-akademie.jpg

Seminar

21. April 2017

Grundkurs „Einstieg in die Umformtechnik“ am 21.+22. April

Zielgruppe: Der Kurs wendet sich an Oldtimer-Youngtimer-Interessierten aller Leistungsstufen, welche sich professioneller an eine Restaurierung oder Reparatur heranwagen wollen. Für den Kurs benötigen Sie keine Vorkenntnisse in der Blechbearbeitung.

Kursinhalte: Jeder Teilnehmer stellt ein PKW-Schwellerstück mit Übergang in die A-Säule her. Dieses Musterteil hat unsere Seminarleiter vor ca. 16 Jahren für Seminare entworfen. Es beinhaltet alle Schwierig-keitsgrade und Problemfälle, welchen man bei einer vernünftigen Restaurierung im Bereich des Unterbodens begegnet. Das Erlernte kann auch auf andere Bereiche in der Reparatur von Fahrzeugunterböden und weiteren Schwellerbereichen verwendet werden. Sowohl die theoretische Grundlage als auch die praktische Umsetzung wird geübt. Es wird geschweift, gebördelt, gelocht, geschweißt (Punktschweißen) etc. Gearbeitet wird mit Faltenzieher, Stauch-Streckgeräten, Sickenmaschinen (incl. der Anwendung von Spezialrollen um 90°-Kanten aufzustellen und zu schlichten), Abkantbänken, unterschiedlichen Hämmern, Scheren, etc. Sollte die Zeit reichen, kann jeder Teilnehmer an Rollenstreckmaschinen erste weiterführende Übungen machen.

Kursziel: Die Problemstellen sind bei nahezu allen Fahrzeugen gleich. In jedem Fall ist jedoch bei Rostfraß der Schweller betroffen. Der Kurs durchleuchtet dieses Problemgebiet und ist das elementare Seminar um sich mit dem Thema Blech zu befassen. Der Seminarleiter zeigt dabei wie man sich an die Herstellung von Blechen herantastet und gibt Tipps was man dringend vermeiden sollte. Hilfreiche Tipps für die Weiterbearbeitung des Bleches/Bauteiles werden ebenfalls vermittelt.

  • Seminarmaterial wird gestellt
  • Kursgröße: 12 Teilnehmer
  • Kursdauer: Freitags 7:45-19:45 Uhr und
    Samstags 7:30-16:30 Uhr (28 UE=Unterrichtseinheiten)
    Kursgebühr: 395,00 EUR

Veranstalter: yourmove-Akademie
Dinosaurier-Werkzeuge GmbH
Ansprechpartner: Nikolas Aichele
Osterrade 18a, 21031 Hamburg
Tel.: 040 / 589 64 73-0
Fax.: 040 / 589 64 73-88

Ansprechpartner, Routenplan und mehr Informationen finden Sie "Hier".

 

Germany
15.02.2017
15.02.2017
Partex Global GmbH
Hier erfahren Sie mehr über Classicindex und die Denke der Leute die hinter diesem Projekt stehen.
Unser Impressum
Von Luft und Liebe kann keiner leben auch wenn die Dichter das so verkündeten. Aber unsere Gebühren sind sehr klein im Anbetracht der Leistung.
Sie können uns auch mit einer Banner-Werbung unterstützen. Wie das geht erfahren Sie hier.