denlenfrit

Werkstatt

Donnerstag, 02. Oktober 2008
tr-pferd-800.jpgAuf ClassicIndex.eu finden Sie unter „Oldtimer-Pflege" mehrere Spezialisten, die Ihnen alle Fragen zur Rettung von Lack und Leder Ihres Oldtimers beantworten können. Natürlich finden Sie Adressen, die Ihr Interieur auf hohem Niveau erneuern können. Oft muss das alte, mit liebenswerter Patina überzogene Leder garnicht erneuert werden. Stark beeindruckt haben mich die Lösungen, mit denen man das alte, originale Leder retten kann. Fehler können beseitigt werden, während die Patina erhalten bleibt. 
Natürlich ist nicht nur die Ledererreinigung und und der Erhalt, des noch gute Zustandes, wichtig. Welche Pflegemittel sind für Autositze zu bevorzugen. Meine Frau pflegt das Sattelzeug Ihres Pferdes mit Sattelseife. Das muss auch gut für Autositze sein. Dachte ich bis jetzt jedenfalls.
Dienstag, 30. September 2008
Ohne Zusätze bleifrei fahren?!
bleifrei1.jpgSo lautete der Titel einer Untersuchung über Bleifrei-Zylinderkopf-Umbauten, den ich vor einigen Jahren in einem Magazin veröffentlicht habe. Die Ratschläge, die ich zuvor von einem  Motoren-Instandsetzer in Köln bekommen hatte, wurden durch den Versuch bestätigt. Der Umbau von Guss-Zylinderköpfen auf härtere Ventilsitze ist nicht zwingend erforderlich. *

Das bedeutet natürlich nicht, dass man bei einer Kopfüberholung auf härtere Sitze verzichten sollte. Der Versuch, einen neuen Bleifrei-Kopf für einen 1098 cc Morris-A-Motor zu bekommen, endete mit dem Rat... "lass Dein Original überholen, dann weißt Du was Du hast".     Aber wo? 
Mittwoch, 20. August 2008

Durch den Bericht über den 123 ignition Zündverteiler (123 ignition: Der fantastische Zündverteiler für fantastische Oldtimer) und im British Classic Cars Magazin (Heft Nr. 3 / 2008) haben wir viel Feed-Back von Ihnen bekommen. Alle sahen unsere Information zu dem Verteiler positiv. Natürlich waren die Kosten (ca. 300 € bei Austin A-Motoren von Mini, Morris und MG) einigen Enthusiasten ein Dorn im Auge. Die Idee einen gut erhaltenen Austin Mini Zündverteiler als Alternative zu nutzen, ist sicher nicht schlecht, kostet wenig und funktioniert ganz in der Regel auch ausreichend. Deutlich anspruchsvoller, aber immer noch billiger als die 123 Anlage, waren die Vors123-rover-v8.jpgchläge das Original zu überholen. Die Lager der Hauptwelle zu ersetzen ist kein Problem. 

Dienstag, 01. Juli 2008
Für fast alle Classic Cars bekommt man nahezu alle Verschleißteile. Viele Firmen haben sich auf die Nachfertigung oder auch auf die Modifikation von veralteten technischen Lösungen spezialisiert.
nap-123ignition.jpgBei der Bereifung greifen nur die Besitzer von wirklich historischen Fahrzeugen noch zu den originalen Radialreifen.
Bei der Bremsanlage ist ein Umbau auf Scheibenbremsen inzwischen nicht mehr verpönt und bei der heutigen Verkehrsdichte sicher auch sinnvoll. Selbst der TÜV akzeptiert diese Bremsen in H-istorischen Fahrzeugen.
 

 

Mittwoch, 25. Juni 2008
 

2xnorton.jpgMit dem Bericht über die Restauration einer NORTON ES2 machen wir auf einen Spezialisten aufmerksam. Gut versteckt im Umfeld von Bremen findet man ihn nur mit Informationen oder mit der Umkreissuche con ClassicIndex.
Am Feed-back bei der Firma „Rainer Zumach" und auch an den Besucherzahlen in seinem Index-Eintrag auf CI.eu spiegelt sich das wieder. .

Unterkategorien

Partex Global GmbH
Hier erfahren Sie mehr über Classicindex und die Denke der Leute die hinter diesem Projekt stehen.
Unser Impressum
Von Luft und Liebe kann keiner leben auch wenn die Dichter das so verkündeten. Aber unsere Gebühren sind sehr klein im Anbetracht der Leistung.
Sie können uns auch mit einer Banner-Werbung unterstützen. Wie das geht erfahren Sie hier.