denlenfrit

Oldtimergarage in Meran

Autos sind zum Fahren da. Das gilt ganz besonders auch für historische Fahrzeuge, wenn man Standschäden vermeiden möchte.
Aber mit einen über 30 Jahre alten Fahrzeug bis nach Italien fahren? Von uns bis in die Toskana sind es etwas über 1300 km. Früher, als der Oldtimer noch neu war, machte sich niemand Sorgen ob er das schaffen würde.
Halb Deutschland machte sich vor 50 Jahren mit VW-Käfern, Mercedes, aber auch BMW-Isetta und Lloyd 500 auf den Weg über die Alpen. Hin & zurück gekommen sind sie alle und in der Regel auch ohne technische Probleme.
Es gibt keinen Grund, warum das heute nicht mehr gehen sollte, wenn der Oldtimer in gutem Zustand ist .
Wir haben es gewagt und nur Schönes erlebt.

Wir sammeln keine Pokale. Bei sportlichen Ausfahrten würden wir ohnehin nicht gewinnen. Aber schön und lecker Reisen, neue Regionen auf Nebenstrassen erkunden und in etwas anspruchsvolleren Hotels übernachten, das lieben wir.
Sehr anspruchsvolle, für Oldtimer und Klassiker optimierte Reisen, findet man unter "Genussreise" im Terminkalender von ClassicIndex.

IT 2016 1 254
IT 2016 1 264
IT 2016 1 265
IT 2016 1 273
IT 2016 1 280
IT 2016 1 282
IT 2016 1 285
IT 2016 2 27
IT 2016 2 30
IT 2016 2 31

Früher haben wir an Ausfahrten oder auch Rallyes teilgenommen, die von befreundeten Clubs veranstaltet wurden. Man musste Aufgaben lösen, Zeiten einhalten und hochkonzentriert unterwegs sein, wenn man nicht als Loser ins Ziel kommen wollte. Glücklich angekommen hatte man dann viel zu erzählen. Es gab Gegrilltes und dank reichlich genossenem Schlummertrunks, störte es niemanden, wenn man im Schlafsack auf dem Heuboden des Clubhauses oder in einer einfachen Pension in der Nähe übernachteten musste.

Heute werden höhere Ansprüche an die Organisation und an die Qualität der Strecke gestellt. Auch bei Kost & Logis darf es etwas anspruchsvoller und komfortabler sein als früher. Die Qualität solcher Reisen wurde in den letzten Jahren immer weiter verbessert. Reiseziele und Unterkünfte werden selbst höchsten Ansprüchen gerecht.
Professionelle Veranstalter haben den Bedarf erkannt. Es werden europaweit zunehmend mehr touristische Oldtimer-Reisen organisieren. Auf gut ausgesuchten Routen folgt man einer detaillierten Streckenbeschreibung. Die Zwischenstopps werden an interessanten Sehenswürdigkeiten oder ausgesucht guten Gasthäusern eingelegt und auch bei der Übernachtung wird Bestes geboten. Ob es bei der Reise eher rustikal oder sportlich zugeht oder ob man eher ruhig Landschaft und Leute erfahren möchte, dass kann man in der Reisebeschreibung erkennen. Ganz neu sind Oldtimerreisen, die man mit „Genuss-Tour“ beschreiben könnte.

Meran Hotel 1
Meran Hotel 10
Meran Hotel 11
Meran Hotel 12
Meran Hotel 13
Meran Hotel 14
Meran Hotel 2
Meran Hotel 3
Meran Hotel 4
Meran Hotel 5

Hört sich gut und lecker an. Wir haben uns für eine solche, einwöchige Oldtimer-Reise durch Italien angemeldet.
Die Anreise in einem historischen Fahrzeug ist kein Problem, auch wenn man zusätzliche Pausen und Übernachtungen einplanen sollte. Wenn man den Autozug nicht nehmen kann, dann ist ein Zwischenstopp sinnvoll. Auch die Hin- und Rückreise sollte kein Stress, sondern erholsam sein. Für die Zwischenstopp-Übernachtung in Südtirol empfielt der Veranstalter „Umbria mia“ das Hotel „Ansitz Plantitscherhof“ in Meran.

Die Internetseite des Hotels beschreibt ein „Gourmethotel“, das in vier verschiedenen Restaurants Leckeres anbietet. Auch für Oldtimer und besonders wertvolle Fahrzeuge wird viel geboten. Johannes Gufler ist nicht nur Hotel Manger, er hat auch ein Herz für historische Fahrzeuge und für seine Besitzer. Daher gehen die Angebote in dem Bereich auch deutlich über das Übliche hinaus.

Es fängt schon mit der perfekten Unterkunft für besondere Fahrzeuge an. Diesen ist eine besondere Tiefgarage vorbehalten, zu der man mit seiner Zimmerkarte Zugang hat. Darüber hinaus bietet das Hotel eine Vielzahl von gut ausgearbeiteten Routenplänen, für Ausfahrten in der Region an.
Für Oldtimer und sportliche Cabrios werden hier auch geführte Touren angeboten. Man muss dann nicht in Karten stöbern. Stattdessen kann man das atemberaubend schöne Panorama genießen. Der Tour-Guide kennt die Regieon bestens und führt die Teilnehmer, auf kurvenreichen Nebenstraßen, entlang von Wein- und Apfel-Plantagen, durch die wunderschöne Landschaft. Sehenswürdigkeiten laden zum Pausieren ein und leckeres Essen gab es auch auf dem Weg. Unser Guide kannte nicht nur die beste Strecke, er wusste auch wo man gut einkehren kann.

Meran Hotel 15
Meran Hotel 16
Meran Hotel 17
Meran Hotel 18
Meran Hotel 19
Meran Hotel 20
Meran Hotel 6
Meran Hotel 7
Meran Hotel 8
Meran Hotel 9

Für Enthusiasten, die ihr Lieblings-Auto zu Hause gelassen haben, stellt das Hotel sogar ein schönes altes Cabrio aus seinem Oldtimer-Fuhrpark zur Verfügung. Als Krönung veranstaltet das Hotel einmal jährlich die „Meran-Classic". Natürlich unterscheidet sich eine „Rallye“, die ein Gourmethotel veranstaltet, von einer Oldtimer-Ausfahrt der üblichen Art. Es ist eine völlig stressfreie und leckere Genusstour für Freunde historischer Fahrzeuge. Neben der ausgesucht schönen Strecke, sind auch hier Gaumenfreuden ein wichtiger Bestandteil der Veranstaltung, die bei einem gemeinsamen Abendessen im Hotel ihren Abschluss findet.

Hört sich gut und lecker an! Ist es auch und sehr zu empfehlen.

Bleibt noch zu erwähnen, dass an jedem ersten Freitag eines Monats im Hotel Ansitz Plantitscherhof ein regelmäßiger Pagoden-Stammtisch stattfindet. Immer ab 19.00 Uhr, mit Begrüßungs-Aperitif in der Oldtimergarage.

Hotel Ansitz Plantitscherhof
Ansprechpartner, Hotel-Anschrift und mehr Informationen finden Sie "hier"!

  • BannerG2
  • Hotel  Weingut Locanda-Palazzone
  • Burghotel Blomberg2
  • Banner Bild 2
  • Morgan Hotel Banner
  • Banner G2
  • Event
  • Banner-Versuch
  • Banner Meran

Den vollständigen Bericht über die Genuss-Reise durch Toskana und Umbrien finden Sie "hier"

Mittwoch, 26. Juli 2017
Jürgen Feye-Hohmann
Copy rights ClassicIndex
Partex Global GmbH
Hier erfahren Sie mehr über Classicindex und die Denke der Leute die hinter diesem Projekt stehen.
Unser Impressum
Von Luft und Liebe kann keiner leben auch wenn die Dichter das so verkündeten. Aber unsere Gebühren sind sehr klein im Anbetracht der Leistung.
Sie können uns auch mit einer Banner-Werbung unterstützen. Wie das geht erfahren Sie hier.