denlenfrit
HomeClassic JournalAus der SzeneDeutsche SzeneWeltpremiere des Kremer K3R Straßenversion

Der Urvater

Der Kremer K3R feiert seine Weltpremiere auf der Retro Classics Cologne 2017 in Köln

Weltpremiere auf der Retro Classics Cologne vom 24. bis zum 26. November: am Stand A 62 in der Halle 4.2 auf dem Kölner Messegelände stellt der berühmte Privatrennstall Kremer Racing sein bisher aufwendigstes Projekt der Öffentlichkeit vor. Ein von Kremer entwickelter und aufgebauter Porsche 911 mit der Optik des Le Mans Siegers von 1979.

Der Kremer K3R mit Zulassung für den normalen Straßenverkehr wird für großes Interesse bei den Besuchern der neuen Veranstaltung in Köln sorgen.

Der Kremer-Porsche 935 K3 war in den sogenannten goldenen Jahren des Rennsports eines der erfolgreichsten Autos. Der Sieg bei den 24 Stunden von Le Mans 1979 durch das Privatteam Kremer Racing Cologne sowie im gleichen Jahr der überlegene Gewinn der deutschen Rennsportmeisterschaft mit Siegen in 10 von 11 Läufen durch Klaus Ludwig waren nur die wichtigsten Erfolge dieses 13 mal gebauten Rennwagens.

Sportwagenfans in der ganzen Welt träumten damals wie heute von einer Straßenversion dieses Autos mit seiner unverwechselbaren und eindrucksvollen Optik. Während es früher sicher einfacher war, ein solches Derivat herzustellen, war die aktuelle Aufgabe durch die heute erforderlichen viel weitergehenden Vorgaben in Hinblick auf Sicherheit und Umweltverträglichkeit ungleich schwieriger.

Jetzt ist die Aufgabe gelöst: der Kremer K3R auf Basis eines Porsche 997 hat alle Auflagen der Behörden erfüllt und ist für den Straßenverkehr zugelassen.

„Wo sonst als in seiner Heimatstadt Köln könnten wir ein solches Fahrzeug der Öffentlichkeit präsentieren?“ so Eberhard A. Baunach, Inhaber der in Köln-Ossendorf angesiedelten Firma. „Die erstmals stattfindende Messe kam uns da genau im richtigen Moment.“

Auf der Retro Classics Cologne wird der K3R neben seinem Urahn, dem 935 K3 in der Jägermeister Kultlackierung ausgestellt. Bereits 2013 wurde dieses Rennauto auf der Retro Classics in Stuttgart mit dem Preis „Bestes Rennsportfahrzeug“ gewählt.

Der Vorgänger des Kremer K3, der Vaillant 935 K2 wird außerdem auf dem Stand der Scuderia Colonia ausgestellt.

Dienstag, 28. November 2017
Jürgen Feye-Hohmann
Presse Porsche Kremer
Bildergalerie:
Kremer K3R StraßenversionKremer beim AvD_GPKremer K3R StraßenversionKremer beim AvD_GPKremer K3R StraßenversionDer Urvater
Partex Global GmbH
Hier erfahren Sie mehr über Classicindex und die Denke der Leute die hinter diesem Projekt stehen.
Unser Impressum
Von Luft und Liebe kann keiner leben auch wenn die Dichter das so verkündeten. Aber unsere Gebühren sind sehr klein im Anbetracht der Leistung.
Sie können uns auch mit einer Banner-Werbung unterstützen. Wie das geht erfahren Sie hier.