denlenfrit

Deutsche Szene

Gefahren und Risiken beim Oldtimerkauf
Freitag, 15. September 2017

Classic Trader GmbH ist ein internationaler Marktplatz für den An- und Verkauf von klassischen Fahrzeugen im Internet. Auf Basis einer Umfrage auf der Social Media Seite XING, wurde ein mehrseitiger Bericht erstellt. Sie können ihn „hier“ lesen.
Hier nur ein kurzer Auszug über „Betrugsfälle beim Oldtimerkauf“

Bei aller Liebe zum Classic Car leben Käufer mit dem großen Risiko übervorteilt zu werden. Dass dieses keine Seltenheit ist, zeigt die Auswertung der Frage nach den widerfahrenen Betrugsfällen beim Oldtimerkauf. Knapp 35 Prozent der befragten Käufer sagten aus, schon einmal hintergangen worden zu sein. 70 Prozent aller hinters Licht geführten Käufer gaben an bei einem Kauf in Deutschland betrogen worden zu sein, 44 Prozent ist dies im Ausland widerfahren.

Lack & Pflege
Mittwoch, 13. September 2017

Es ist Herbst und schon recht kalt.
Es naht die Zeit, wo der Oldtimer in sein Winter-Quartier kommt. Die Firma Wagner erinnert dann mit ihrem News-Letter daran, dass man bei Oldtimern „Vor der Winterpause Motorenöl wechseln!“ sollte.
Bei modernen Fahrzeugen erinnert der Bord-Computer an fällige Service-Termine. Bei Oldtimer ist man selbst dafür verantwortlich, dass noch rechtzeitig zum Winter abgeschmiert wird, damit das alte Fett aus den Lagerstellen gepresst wird.

Hockenheim Classics
Mittwoch, 06. September 2017

(A.S.) Traditionell finden vom 08.-10. September am Hockenheimring die beim Rennpublikum überaus beliebten „Hockenheim Classics“ statt, und dies schon in der 40. Auflage. Im Mittelpunkt stehen vor allem die historischen Rennmotorräder, es werden sowohl über 400 Solomaschinen, als auch Renngespanne an den Start zu den Läufen der Deutschen Historischen Motorradmeisterschaft gehen, das bedeutet Spannung pur.
Die Rennen werden in 17 Wertungsklassen ausgefahren. Ein weiterer Höhepunkt sind die Autogrammstunden mit dem fünffachen Motorrad-Weltmeister Toni Mang am Samstag und Sonntag, jeweils um 13.00 Uhr am Ernst Wilhelm Sachs-Haus.

 

bei den Opelvillen
Motag, 28. August 2017

Mehr als 3200 Oldtimerbesitzer und rund 30 000 Besucher – das war die Bilanz des größten eintägigen Oldtimertreffens in Deutschland an den Opelvillen in Rüsselsheim. Veteranen aller Marken vom historischen Automobil über Traktoren und Motorräder bis hin zum Fahrrad präsentierten sich gestern entlang des Mains und im Verna-Park. Opel-Chef Michael Lohscheller fuhr in einem Admiral A V8 von 1965 vor.

007 beim Lenkwerk
Motag, 28. August 2017

Der Dozent Martin Halder, suchte im Rahmen einer Forschungsarbeit, zusammen mit seinem Team nach einem Konzept für die Umnutzung einer Industriebrache. Heraus kam dabei die Idee zu den Oldtimerwerken. Das erste Projekt entstand 2003 in einem ehemaligen Berliner Staßenbahn-Depot unter dem Namen „Meilenwerk“. 2006 kam ein weitere in Düsseldorf hinzu und in 2006 das Meilenwerk in Stuttgart - Böblingen eröffnet.
Pleiten, Pech und Pannen führten zum Wechsel bei den Eigentümern und auch die Namen wurden geändert. Das Konzept blieb und wurde von den neuen Investoren immer weiter verbessert.
Die in dem Werken angesiedelten Firmen, Händler, Werkstätten und Dienstleister, haben meist einen wichtigen Bezug zu historischen Fahrzeugen. Das gilt auch für die dort gut angebotenen, gut geschützten Stellplätze. Besucher können hinter schützendem Glas ausgestellten Oldtimer und andere, besonders wertvolle Fahrzeuge bewundern.

Partex Global GmbH
Hier erfahren Sie mehr über Classicindex und die Denke der Leute die hinter diesem Projekt stehen.
Unser Impressum
Von Luft und Liebe kann keiner leben auch wenn die Dichter das so verkündeten. Aber unsere Gebühren sind sehr klein im Anbetracht der Leistung.
Sie können uns auch mit einer Banner-Werbung unterstützen. Wie das geht erfahren Sie hier.