denlenfrit
HomeClassic JournalAus der SzeneEdelweißClassic 2017

EdelweißClassic 2017
  • Der Traum vom Autofahren mit Herz
  • Benefiz-Oldtimerrallye „Edelweiß Classic“ wieder erfolgreich unterwegs
  • Lebenshilfe BGL freut sich über Spenden-Scheck der Willi-Althof-Stiftung.

Ainring/Berchtesgaden. Die 13. „Edelweiß Classic“ stand nicht beim Wettergott nur unter einem guten Stern, sondern auch unter einem guten Stern beim Spendenergebnis. Die Lebenshilfe BGL und die Pidinger Werkstätten können sich über etwa 85.000 Euro freuen, die bei dieser Benefiz-Veranstaltung gesammelt wurden.

S  Coupe 1959
Adenauer-Mercedes in Berchtesgaden
AusschreibungEWC2012 Titel
Borgward Adamek-klein
EWC 2017-0959
HSTE7686-klein
NSU-Fiat 500 1937
P1010442 160
Singer am Start
Werkmeister 1952

Eberhard Nowak, Geschäftsführer der Willi-Althof-Stiftung in München, überreichte im Beisein von Landrat Georg Grabner und Veranstalter Joachim Althammer, dem 1. Vorsitzenden der LH BGL, Oswald Lerach, einen Scheck in Höhe von 57.911,95 €. Diese „krumme“ Summe ergab sich aus dem Kostenplan für den ersten und zweiten Bauabschnitt der Außenanlagen des neuen Wohnheimes der Lebenshilfe in Berchtesgaden.

Die 75 Teilnehmer-Fahrzeuge mit prominenten Startern wie Laureus-Träger Martin Braxenthaler erlebten inmitten der atemberaubenden Landschaft der bayerischen Alpen einen automobilen und kulinarischen Hochgenuss. Stationen der ca. 160 km langen Fahrt am Samstag waren der Gasthof „Mesnerwirt“ auf dem Ettenberg bei Marktschellenberg, wo ein wunderbares Picknick wartete. Auf kleinen und kurvenreichen Straßen führte der Weg zur Kaffeepause im Bürgerbräu in Bad Reichenhall, wo sich auf dem Rathausplatz auch die Teilnehmer der „Via Julia Classic“ einfanden. Am Ende des ereignisreichen Tages feierten glückliche und zufriedene Teilnehmer beim Festabend mit der Siegerehrung im lauschigen Biergarten des Gasthauses Neuhaus in Berchtesgaden.

Der Veranstalter Joachim Althammer kann sich freuen: Bisher wurde einschließlich der 13. Benefiz-Oldtimerveranstaltung nunmehr ein Spendenerlös von € 950.000 erzielt. Das Geld kommt Menschen mit Behinderung zugute, diesmal profitieren zwei Projekte der Pidinger Behindertenwerkstatt und der Lebenshilfe BGL.

Die nächste „Edelweiß Classic“ startet vom 28.06. bis 30.06.2019. Seit 2015 ist sie alle zwei Jahre im Wechsel mit dem Edelweiß-Bergpreis, der in 2018 vom 28.09. bis 30.09. mit dem Sonderthema „Die Frühzeit der DTM von 1984 bis 1996 und Lodovico Scarfiotti – Erinnerungen sterben nie“ wieder stattfindet.

Veranstalter:

Joachim Althammer
Merhr Informationen finden Sie "hier"

Pressearbeit:
Ingrid Hofmeister . Tourismus-Marketing + PR

Dienstag, 27. Juni 2017
Jürgen Feye-Hohmann
Presse VeranstalterInfo
Bildergalerie:
ewc2017-0959800.jpg
Partex Global GmbH
Hier erfahren Sie mehr über Classicindex und die Denke der Leute die hinter diesem Projekt stehen.
Unser Impressum
Von Luft und Liebe kann keiner leben auch wenn die Dichter das so verkündeten. Aber unsere Gebühren sind sehr klein im Anbetracht der Leistung.
Sie können uns auch mit einer Banner-Werbung unterstützen. Wie das geht erfahren Sie hier.